Samstag, 19. November 2011

Torte für meine Arbeitskollegin



Zum 25.jährigen Dienstjubiläum meine Kollegin durfte ich eine Torte machen.
Diese vereint das eigentliche Geschenk mit dem Blumenstrauß und der Karte.

Innen befindet sich ein Orangenrührkuchen mit Zartbitterschokoladencreme.

Aber meine Kollegin will die Torte nicht anschneiden
sie ist ihr viel zu schade dafür.
Dabei sind doch Torten zum anschneiden da!!










Kommentare:

  1. Die schaut ja toll aus! Die Idee mit den namen an der Torte finde ich klasse.

    Den Zucker kannst Du ganz nach Belieben würzen. Lebkuchengewürz habe ich leider nicht im haus, aber das müßte auch gehen.

    Lg Elly

    AntwortenLöschen
  2. Wow Tanja, einfach klasse!

    LG
    colette

    AntwortenLöschen